Mirsk

A+ A-
  • Der fast 40 m hohe Wasserturm wurde Ende des XIX Jahrhunderts errichtet. Gegenwärtig wird er zu einem Aussichtspunkt mit drei Ebenen umgebaut. In der Zukunft entstehen hier eine Bildergalerie und ein Souvenirladen. 8 km.

  • Die Mariä-Verkündung-Kirche entstand anstelle einer in Hallenform errichteten Kirche aus der Zeit der Spätgotik/Renaissance. Der barocke Turm stammt aus dem XVIII Jh. und wurde 1970 renoviert.

  • Auf dem Marktplatz befindet sich ein historisches Rathaus aus dem Jahr 1558, dessen Turm von einem Helm gekrönt wird. Am Turm sind das Stadtwappen, die Wappen der Familien Sedlitz und Schaffgotsch sowie eine Stiftungstafel aus dem Jahr 1559 zu sehen.

Multimedia

Mapa