Krobica-Johannes-Grube

A+ A-
Krobica-Johannes-Grube
Grubenstollen von Zink-und Kobalterz waren hier seit dem XVI. bis XIX.Jh. tätig. Die Grube ist auf einem didaktisch-touristischen Lehrpfad „Auf der Spur des ehemaligen 
Erzbergbaus“ zu erkunden. Auf der 8 km langen Strecke befinden sich 12 oberirdische Positionen und eine unterirdische Route mit der Länge von 350 m. Öffnungszeiten seit Frühling bis Herbst, Tel. 75 64 70 468. 5 km 

Multimedia

Mapa