Johannes -Quelle

  • ul. Sanatoryjna 48, 59-850 Świeradów-Zdrój

  • 2015-05-05 13:16:22

A+ A-
Die Grundlage der Behandlung im Kurort Czerniawa-Zdrój war die „Johannes- Quelle“, die an Wasserstoff-Karbonat-Kalzium-Magnesium-Eisen-Säuerlingen reich war. Es wurde bewiesen, dass das Trinken aus dieser Quelle zur Senkung des Blutzuckerspiegels beitrug. Die Trinkkur begünstigte auch die Beseitigung von Schwermetallen aus dem Organismus, was vorteilhaft für die Behandlung der Kinder aus den ehemaligen Industriegebieten ausgenutzt wurde. Das Wasser ist in der Trinkhalle des Kurhauses in Czerniawa zu kosten. 

Multimedia

Mapa